Eigene Handynummer in Erfahrung bringen
Recherchen zur eigenen Handynummer

Eigene Handynummer rausfinden

Die eigene Mobilfunknummer in Erfahrung bringen

script async src="//pagead2.googlesyndication.com/pagead/js/adsbygoogle.js">

Anzeigen

Die eigene Handynummer herauszufinden kann gerade für Besitzer eines neuen mobilen Telefons eine notwendige Aufgabe werden. Schnell hat sich der Handybesitzer heute mit seinem neuen Handy vertraut gemacht - zumal moderne Mobiltelefone heute viele weitere Möglichkeiten neben dem reinen Telefonieren bieten. Jedoch wenn die Handynummer noch neu ist und sich noch nicht im Gedächtnis des Besitzers gefestigt hat - kann sich schnell die Frage stellen - welche eigene Handynummer denn vorhanden ist. Spätestens wenn jemand nach dieser Nummer fragt muss man diese dann rausfinden.

Anzeigen

Da nicht alle Handys und Mobilfunkprovider einheitlich fungieren bietet sich zunächst die Möglichkeit an mit dem eigenen Handy jemanden anzurufen oder eine SMS zu senden. Ist die Rufnummernanzeige des eigenen Gerätes nicht abgeschaltet kann man so recht schnell die benötigte Handynummer rausfinden.

Einige Mobilfunkprovider bieten für diese Funktion eine spezielle Kurzwahl an die dann mit dem Handy angewählt werden kann. Im Anschluss daran wird dann die eigene Handynummer auf dem Display des Mobiltelefons angezeigt. Solch eine Kurzwahl kann dann in der Regel über die Webseiten des entsprechenden Providers in Erfahrung gebracht werden. Für alle Fälle sollte man sich diese Nummer dann notieren bzw. im Handy abspeichern.

Einige Handymodelle sind auch mit einem eigens dafür vorgesehenen Menü ausgestattet. Wer die Anleitung solch eines Gerätes liest, der wird diese Option schnell über das Inhaltsverzeichnis finden und kann so schnell und ohne weitere Recherchen die eigene Handynummer rausfinden.

©2004-2017 Netz2K.de