Speichererweiterung Handy

Zusätzlicher Speicherplatz für multimediale Anwendungen

Das Handy wird heute nicht mehr ausschließlich zum Telefonieren verwendet. Das mag zum einen an der enormen Funktionsvielfalt der einzelnen Geräte liegen und zum anderen an der hohen Akzeptanzschwelle im Hinblick auf elektronische Medien bei der Bevölkerung. Soll das Mobiltelefon dann verstärkt im multimedialen Bereich verwendet werden - liegt der Gedanke einer Speichererweiterung für das Handy recht nahe.

Das Handy mit zusätzlichem Speicher ausstatten

So sind die einzelnen Geräte dann zusätzlich mit einem s. g. Kartenslot ausgestattet, damit externer Handyspeicher problemlos nachgerüstet werden kann. 2 GB oder besser noch 4 GB Erweiterung für den Speicher sind schnell besorgt, zumal die Preise dafür recht günstig sind. Diese Memory Cards besitzen heute eine recht hohe Datendichte, so dass eine Vielzahl an multimedialen Daten abgespeichert werden können, ohne das gleich der Speicherplatz im Handy voll ist.

So befinden sich dann oft eine Vielzahl von Musikdateien und Fotos auf dem Handy. Ist die jeweilige Speicherkarte in ihrer Kapazität erschöpft, wird diese einfach gegen eine anderes Speichermedium ausgetauscht. Manche Handyhersteller legen auch gleich entsprechend passende externe Speicherkarten zu ihrem Gerät mit dabei - worauf dann mitunter schon kleinere Programme installiert sind. Diese Zugabe kann sich dann bis zur kompletten Navigationssoftware erstrecken.

Weiter zu Datenschutz - Keine Anzeige der Handynummer - Handynummern leicht zu merken - Handynummer unterdruecken - inverssuche - Handy Vorwahlnummern - SMS-Flatrate - Personensuche - Handyvertrag kuendigen


Impressum   Index - Text und Fotos Copyright by Netz2K.de